Hochzeit von Steffi am 08.08.2009

 

Eine Hochzeit an sich ist etwas besonderes. Wenn junge Menschen sich versprechen, ein Leben lang gemeinsam alle Höhen und Tiefen des Lebens zu meistern und dies durch eine Heirat besiegeln, dann ist das eigentlich ganz normal.

Wenn aber eine dieser jungen Menschen eine langjährige Reiterin vom Ponyhof ist, außerdem als erste der älteren Reiterinnen unter die Haube kommt, dann wird daraus etwas ganz besonderes gemacht. Schaut Euch mal an, was das Ponyhof-Team auf die Beine gestellt hat um Steffi an diesem Tag eine ganz besondere Freude zu machen: (Wer möchte kann sich die Fotos mit einem Klick auf das Bild vergrößern.)

 

Die Haflinger waren bereits aufmarschiert.

 

Juliane, unsere Ponyhof-Floristin hatte einen wunderschönen Blumenschmuck für die Kutsche arrangiert.

 

Alle warteten gespannt auf das Brautpaar

 

Nici hatte sich zur Feier des Tages Schleifen um die Hörner gebunden und Robbi seine beste Krawatte angelegt.

Dann fuhr das Brautpaar vor...

 

...und eine völlig überwältigte Steffi und ihr Mann Christian stiegen aus.

Prost auf das junge Glück!

 

"Sie dürfen die Braut jetzt küssen"

 

Pünktchen war natürlich dabei.

Los ging die Fahrt mit der Kutsche...

 

...und allen Pferden sowie den Ziegen und Freunden zu Fuß den Weinmeisterhornweg entlang...

...über die Kreuzungen Wilhelmstraße...

 

.... und Gatower Straße ...

 

 

... bis zur Scharfen Lanke ...

... zur Rudervereinigung Hellas-Titania Berlin e. V.

 

 

Das gesamte Ponyhof-Team wünscht Steffi und Christian alles erdenklich Gute!

 

Übrigens: Dem Spandauer Volksblatt war dieses Ereignis ein Foto auf Seite 1 wert. mehr »

 

zurück zur Übersicht Archiv