Juni 2019 - Pferdehimmel

 

 

 

Eine traurige Nachricht für alle unsere Ponyhoffreunde.

 

 

 

 

 

 

Charly und Bonny sind nicht mehr da,

sie sind über die Regenbogenbrücke à

von uns gegangen.

 

 

 

Wir sind alle sehr traurig. Alle die sie kannten, wussten was für tolle Schulpferde sie waren und mit ihnen hat alles angefangen.

 

Bonny, die Sanfte und Charly, der Flotte,

 

Unzählige Kinder und Jugendliche haben auf ihnen reiten gelernt. Beide kamen mit ca. fünf Jahren auf den Ponyhof und waren immer mit großem Einsatz bei der Sache. Sie waren geduldig und zuverlässig.

 

Sie haben vielen Reitschülern das Traben und Galoppieren beigebracht, sie sicher durch Prüfungen Kleines und Großes Hufeisen getragen, erste Plätze auf Turnieren belegt oder Kinder beim Ponyhofcamp erfreut.

 

Charly war der schnellste, hat Julie zum Altar getragen und wurde 32 Jahre. Er war in den letzten Wochen gesundheitlich nicht mehr gut drauf, so das wir ihn erlöst haben. Die Charlywolke fliegt über den Ponyhof........

 

Der plötzliche Tod von Bonny ist uns unverständlich, sie war nie krank und war am Vorabend noch in der Unterrichtsstunde mitgeritten. Sie wurde 27 Jahre alt.

 

Es wird noch eine Weile brauchen um das zu begreifen, das sie nicht mehr da sind.

 

Es ist schwer loszulassen, wir trösten uns damit, das sie im Pferdehimmel auf immergrünen Weiden galoppieren und sich erfreuen.

 

Rückblick:

 

Letztes Foto von Bonny, aufgenommen im Mai 2019

Julie und Charly

   

Julie's Hochzeit August 2018

 

Julie's Hochzeit

   

 zurück zur Übersicht Archiv